Spielplan

Sehr verehrtes Publikum, liebe Gäste,

leider wissen wir nicht, ob oder welche Veranstaltungen an Weihnachten, Silvester oder in der Folgezeit stattfinden dürfen. Da Sie sich in der momentanen Situation bei uns auch in Zukunft sicher und wohl fühlen sollen, können wir nur kurzfristig Veranstaltungen planen.

Wir bitten Sie deshalb, auf unserer Homepage nach aktuellen Informationen zu schauen. Oder senden Sie uns eine E-Mail, dann werden Sie persönlich eingeladen, wenn wir wieder starten dürfen.

Wir wünschen Ihnen von Herzen eine trotz aller Einschränkungen schöne Advents- und Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr, bleiben Sie vor allem gesund!

Helene und Sebastian Roth und die Freunde und Förderer des KulturGutes Ulrichshalben e. V. unter der Leitung von Prof. Thomas Steinhöfel


Ein einzigartiger Ort prägt einzigartige Begegnungen!
Um die Kirche und den ehemaligen Pferdestall mit Klang zu füllen, riefen die „Freunde und Förderer des KulturGutes Ulrichshalben e.V.“ im Jahre 2011 den KulturSommer ins Leben. Diese kleine Konzertreihe wurde inzwischen durch ganzjährig stattfindende Veranstaltungen abgelöst, die eine feste kulturelle Größe im Weimarer Land darstellen. Dabei werden sowohl die Förderung der Musikschulen Jena, Apolda, Erfurt und Weimar, des Hochbegabtengymnasiums Schloss Belvedere Weimar und der Musikhochschule Franz Liszt Weimar unterstützt wie auch Darstellungen international renommierter Künstler realisiert.
Das abwechslungsreiche Programm, welches klassische Solo- und Kammermusik, humorvolles Kabarett, schwungvolle Chansons, Lesungen und und Preisträger-Konzerte junger Nachwuchskünstler umfasst, soll dem Publikum immer wieder ganz besondere Erlebnisse mit auf den Weg geben. In der warmen Atmosphäre und Herzlichkeit des KulturGutes können die Gäste die Musiker und Schauspieler gern persönlich kennenlernen und bei kulinarischen Genüssen den Abend ausklingen lassen.
Der Kartenerwerb im Vorverkauf oder Reservierungen direkt bei uns werden unbedingt empfohlen! Falls es noch nicht möglich sein sollte, die Karten für unsere neuesten Veranstaltungen über die Tourist-Info zu kaufen, wenden Sie sich bitte an uns!
Sie suchen noch ein Geschenk? Vielleicht wäre ein Konzertgutschein – gerne auch zusammen mit einer Flasche KulturGut-Wein vom Weingut Klaus Böhme (Saale/Unstrut) – genau das Richtige?


Sonntag, 11. Oktober, 17 Uhr

Autor trifft Autor
Eine Veranstaltung des „Via Nova e.V.“ und der „Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V.“
Zwei Komponisten, zwei Schriftsteller und ein Flügel. Autor trifft Autor ist eine interdisziplinäre Reise in die Welt der zwei Künste. Die literarische Semantik trifft auf den musikalischen Diskurs der Komposition.

Mario Wiegand und Peter Helmut Lang, Klavier
Wolfgang Haak und Romina Nicolic, Dichtung und Prosa
Karten: 15€, Kinder/Jugendliche/Studenten 9€


Foto: Dovile Sermokas

Montag, 12. Oktober, 19.30 Uhr

Jazzlounge am Montag
Jazzsession mit dem Bertram Burkert Quintett
Burkert, Döben, Bernewitz, Roth und Binder haben vor einer langen Weile angefangen, Jazz zu hören, zu spielen und zu lieben. In ihren 20ern kam dann jeweils eine ordentliche Portion Rock und/oder Elektronische Musik dazu – vor allem aber auch Indie-Pop und eine Begeisterung für Bands wie Radiohead und Bon Iver. Seitdem spielen die fünf Musiker unter anderem bei Moritz Krämer, Dota Kehr, Clueso, der WDR Bigband, Stax und Conic Rose. Wenn sie alle zusammenkommen, entsteht ein Sound, der durch das Zusammenspiel von Schlagzeug und Bass eine erdige Note bekommt und gleichzeitig von den zwei Gitarren sphärisch-farbenfroh durchwoben wird. Obendrüber und zwischendrin spielen Flügelhorn oder Trompete nahbare, intime Melodien mit fast schon gehauchten Ton.

Bertram Burkert, Gitarre
Konstantin Döben, Trompete
Christoph Bernewitz, Gitarre
Alex Binder, Bass
Jan Roth, Schlagzeug
Karten: 18€, Kinder/Jugendliche/Studenten 9€


Foto: Zuzanna Specjal

Samstag, 28. November, 17.00 Uhr
ENTFÄLLT!

Trio Marvin im Konzert
preisgekröntes Ensemble spielt Beethoven
Das Trio Marvin zählt zu den führenden Kammermusikensembles Deutschlands. Nach der Gründung 2016 in Leipzig erspielten sie sich zahlreiche Preise bei den renommiertesten Kammermusikwettbewerben, u.a. beim ARD-Musikwettbewerb und der „Melbourne International Chamber Music Competition. Es erklingen das Klaviertrio op. 1 Nr. 3 c-Moll und das Klaviertrio op. 97 B-Dur, welches Erzherzog Rudolph von Österreich gewidmet ist.

Dasol Kim, Klavier
Marina Graumann, Violine
Marius Urba, Violoncello
Karten: 18€, Kinder/Jugendliche/Studenten 9€


Foto: Ralph Kallenbach

Samstag, 5. Dezember, 19.30 Uhr
ENTFÄLLT!

Appassionata
Klavierabend zum Beethovenjahr mit Michael Dorner
So wie J.S.Bachs Präludien und Fugen das Alte Testament aller Pianisten ist, so stellen die 32 Klaviersonaten L.v.Beethovens das Neue Testament dar. Drei besonders herausragende Werke aus verschiedenen Schaffensperioden bringt der Hamburger Pianist Michael Dorner an diesem Abend meisterhaft zu Gehör.

Michael Dorner, Klavier
Karten: 18€, Kinder/Jugendliche/Studenten 9€



Sonntag, 6.12., 13.12., 20.12., sowie Samstag, 26.12.2020, um 15.30 Uhr
Beginn in der Dorfkirche, anschließend Konzert im KulturGut
ENTFÄLLT!

Weihnachtszauber am Kamin
Zauberhafte Musik und besinnliche Texte rund um die Weihnachtszeit
Junge Virtuosen rezitieren und musizieren unter der Leitung von Familie Roth und Christine van der Heide bei Kerzenschein mit weihnachtlichem Gebäck und Kaffee.


Eintritt frei


Foto: Jan Kobel

Sonntag, 31.12.2020, um 16.30 Uhr und 19.30 Uhr
Beginn in der Dorfkirche, anschließend Konzert im KulturGut
ENTFÄLLT!

Silvesterkonzert
Das Pianistenpaar Helene und Sebastian Roth präsentiert traditionell zum Jahresausklang ein Galakonzert voll Besinnlichkeit, Virtuosität und Lebensfreude. Begleitet werden sie von langjährigen Weggefährten, mit denen sie nicht nur Konzerttätigkeit, sondern auch persönliche Freundschaft verbindet.

Helene und Sebastian Roth, Klavier, mit Freunden
Karten: 25€, Kinder/Jugendliche/Studenten 15€ incl. Tombola und Aperitif