KulturGut

Herzlich willkommen im KulturGut Ulrichshalben! Ein einzigartiger Ort prägt einzigartige Begegnungen!

Das ehemalige Rittergut Ulrichshalben, bestehend aus Bauernhaus, Pferdestall, Dorfteich und Dorfkirche besticht jeden Besucher durch ungewöhnliche Schönheit und ursprüngliche Kraft. Dieses Areal zu einem kreativen, künstlerischen und musischen Ort zu entfalten, ist die Vision der Organisatoren Helene und Sebastian Roth sowie der „Freunde und Förderer des KulturGutes Ulrichshalben e.V.“. Dazu wurde der ehemalige Pferdestall des Rittergutes aufwendig in Stand gesetzt und wird nun als Konzert- und Denkraum genutzt sowie als Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt.
Der im Jahr 2011 ins Leben gerufene KulturSommer wurde inzwischen durch ganzjährig stattfindende Veranstaltungen abgelöst, die eine feste kulturelle Größe im Weimarer Land und darüberhinaus darstellen.
In der warmen Atmosphäre und Herzlichkeit des KulturGutes können die Gäste die Musiker und Schauspieler gern persönlich kennenlernen und bei kulinarischen Genüssen den Abend ausklingen lassen.

Private Führungen durch Gut und Dorfkirche mit Anspiel der historischen Witzmannorgel, Empfänge oder Feiern im Saal des ehemaligen Pferdestalls oder die Möglichkeiten in unserem Aufnahmestudio können auf Anfrage ganz individuell für Sie arrangiert werden.